Vita

Thomas Schlief

seit 1996 im gewerblichen Rechtsschutz tätig

Dipl.-Phys. Dr. rer. nat.
Patentanwalt
European Patent Attorney
European Trademark and Design Attorney


Studium

Physik an den Universitäten Münster, Würzburg und Buffalo/NY (USA)
Promotion am Institut für Experimentelle Physik, Universität Göttingen
Gewerblicher Rechtsschutz an der Universität Hagen


Beruflicher Werdegang

1990 - 1992
Institut für Experimentelle Physik, Uni Würzburg:
opto-akustische Materialforschung an ultraleichten Werkstoffen
1992 - 1994
Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie,
Abteilung Membranbiophysik, Göttingen
1994 - 1996
Max-Planck-Arbeitsgruppe Molekulare und Zelluläre Biophysik, Jena
1996 - 1998
Patentingenieur, Patentanwaltsausbildung
1998 - 1999
Ausbildung am Deutschen Patentamt,
Bundespatentgericht und Landgericht München
1999
Patentassessor-Examen
1999
European Trademark Attorney
1999
Eintritt in die Kanzlei
2000
European Patent Attorney
2003
Partner

Schwerpunkte

Patente/Gebrauchsmuster:
  • Patenterteilungsverfahren mit Schwerpunkt EPA
  • Ausarbeitung von Patentanmeldungen
  • Einsprüche und Beschwerden
  • Verletzungsverfahren
  • Recherchen zum Stand der Technik
Marken:
  • Strategieberatung
  • Markeneintragungsverfahren
  • Markenwidersprüche
  • Beschwerdeverfahren
  • Markenrecherchen
  • Domainrecht
Geschmacksmuster:
  • Verletzungsverfahren
  • Geschmacksmusterlöschungsverfahren

Mitgliedschaften

IHRE FRAGE

UNSERE ANTWORT